1080 ED

Design Stephan Veit 2010
1/4

 
VARIANTEN


Der Beistelltisch ED trifft den Zeitgeist. Er lässt sich so leicht wie eine Schachfigur versetzen – dorthin, wo man ihn gerade braucht. Als Gruppe platziert, wirken sie wie eine Formation, ohne dass der Einzelne seine Individualität verliert. Die Keramikkegel gibt es in drei Größen und drei Erdtönen, die sich perfekt mixen lassen. Die matte Glasur verleiht der Oberfläche eine natürliche Optik.

 
 
Google+ Xing