SCROLL
Detail Ganze Platte
zur Übersicht

Salisbury Pink

Die Nahaufnahme der jeweiligen Steinsorte gibt ein relativ getreues Abbild der Kristallstruktur und der Farbstellung (bei Bildplatten nur eingeschränkt) wieder. Bei genauen Farbabstimmungen bitte immer ein Originalmuster des Einrichtungshauses zu Grunde legen.

Petrographie

Der Werkstein hat granitische Zusammensetzung, er besteht also aus den farbgebenden Feldspäten (wohl meist Alkalifeldspat), grau transparentem Quarz und wenig dunklem Glimmer. Das Gefüge der Mineralkörner zeigt leichte Richtungsorientierung, was auf beginnende Metamorphose hinweist. 

Petrogenese

Granite sind die häufigsten und technisch bedeutsamsten aller Tiefengesteine. Sie sind hell und kommen in verschiedenen Farben vor, die vom häufigsten darin vorkommenden Mineral, dem Feldspat vorgegeben werden. Granite erstarrten in mehreren Kilometern Tiefe, als riesige Magmablasen langsam abkühlten. Es entstand so ein vollkristallines, richtungsloses und dichtes Gefüge.

Härtegrad Hartgestein
Strukturtyp Homogene Struktur
Synonyme Camelia Pink, Bethel Pink, Carolina Pink
Gruppe Tiefengesteine
Petrographische Zuordnung Granit
Alter 380 Mio. Jahre (Devon)
Farbgebende Minerale rosa Feldspat mit Hämatit eingefärbt, schwarzer Biotit, grauer Quarz
Durchschnittlicher Härtegrad 6-7 (nach Mohs'scher Härteskala 1-10)
Vorkommen USA, North Carolina, Salisbury