SCROLL
Detail Ganze Platte
zur Übersicht

Tan Braun

Die Nahaufnahme der jeweiligen Steinsorte gibt ein relativ getreues Abbild der Kristallstruktur und der Farbstellung (bei Bildplatten nur eingeschränkt) wieder. Bei genauen Farbabstimmungen bitte immer ein Originalmuster des Einrichtungshauses zu Grunde legen.

Petrographie

Das eigentliche Dekor dieses außergewöhnlichen Gesteins verursacht dunkelrotbrauner, sehr grob kristalliner Alkalifeldspat, der entlang der Spaltrisse eher rot gefärbt ist. Der dunkle Hintergrund wird von braunem Feldspat, schwarzem Biotit und Amphibol bestimmt. Quarz kommt in transparenten Körnern vor.

Petrogenese

Dieses Gestein gehört zum präkambrischen Grundgebirge des indischen Subkontinentes. Damals drangen Schmelzen in die Erdkruste ein und erstarrten mehrere Kilometer tief unter der Oberfläche. Die seither wirkenden Abtragungsvorgänge legten das Grundgebirge frei und machten die einstmals unteren Stockwerke der Erdkruste für den Abbau zugänglich.

Härtegrad Hartgestein
Strukturtyp Homogene Struktur
Synonyme
Gruppe Tiefengesteine (Plutonit)
Petrographische Zuordnung Granit
Alter > 600 Mio. Jahre (Präkambrium)
Farbgebende Minerale rotbrauner bis brauner Alkalifeldspat, schwarzer Biotit, transparenter Quarz
Durchschnittlicher Härtegrad 6 (nach Mohs'scher Härteskala 1-10)
Vorkommen Karimnagar / Andra Pradesh / Indien