SCROLL
Detail Platte
zur Übersicht

Tropical Black

Die Nahaufnahme der jeweiligen Steinsorte gibt ein relativ getreues Abbild der Kristallstruktur und der Farbstellung (bei Bildplatten nur eingeschränkt) wieder. Bei genauen Farbabstimmungen bitte immer ein Originalmuster des Einrichtungshauses zu Grunde legen.

Petrographie

Die dunklen Partien, die etwa zwei Drittel des Gesteins ausmachen, sind reich an schwarzem, blättrigem Biotitglimmer, der mit blassrötlichem Alkalifeldspat und grauem, transparentem Quarz vergesellschaftet ist. Die Körnung ist hier sehr fein, die Minerale sind deutlich parallel ausgerichtet. Die helleren, gröber kristallinen Wolken dagegen sind nahezu frei von Biotit, sie bestehen fast ausschließlich aus rotem Alkalifeldspat, hellem, fast farblosem Plagioklas und transparentem Quarz. Besonders in diesen Zonen finden sich durchaus auch mehrere Zentimeter lange feine Haarrisse, hervorgerufen durch die unter-schiedlichen Erkaltungstemperaturen der verschiedenen Minerale. Sie sind sicht- und bisweilen fühlbar und durchziehen das Material auch über größere Dicken, haben aber, da sie kristallin verwachsen sind, keinen Einfluss auf die statischen Eigenschaften des Materials – es ist ähnlich widerstandsfähig wie Granit.

Petrogenese

Migmatite sind hochmetamorphe Gesteine, sie entstanden unter sehr hohen Drücken und Temperaturen in den Wurzelzonen von Faltengebirgen. Typisch ist ein dunkler, geschieferter Altbestand (Melanosom), in den hellere, bereits aufgeschmolzene Partien (Leukosom) eingelagert sind. Nach Abtragung der Gebirge wurden diese meist sehr wechselhaften Gesteine in Millionen von Jahren durch Abtragung des Deckgebirges freigelegt. Sehr große, sehr variable Vorkommen werden in den kontinentalen Kernen Nord- und Südamerikas, Indiens, Afrikas in großen Mengen abgebaut.
Migmatite sind in aller Regel sehr wechselhaft. Jede Platte ist ein Unikat.

Härtegrad Hartgestein
Strukturtyp Bildplatte mit Maserung
Synonyme Preto Tropical
Gruppe Metamorphite
Petrographische Zuordnung Gneis (Migmatit)
Alter 570 Mio.Jahre (Präkambrium)
Farbgebende Minerale grauer Feldspat und Quarz, roter Alkalifeldspat, schwarze Biotitglimmer
Durchschnittlicher Härtegrad 6-7 (nach Mohs'scher Härteskala 1-10) / Hartgestein
Vorkommen USA