Bianco Lila - Stein - Materialien - Draenert
SCROLL
Detail Ganze Platte
zur Übersicht

Bianco Lila

Die Nahaufnahme der jeweiligen Steinsorte gibt ein relativ getreues Abbild der Kristallstruktur und der Farbstellung (bei Bildplatten nur eingeschränkt) wieder. Bei genauen Farbabstimmungen bitte immer ein Originalmuster des Einrichtungshauses zu Grunde legen.

Petrographie

Ein weißer Calcit-Marmor. Das Dekor kommt durch Einlagerung des roten Eisenoxids Hämatit zustande, der teils in Form dünner Linien, teils in unregelmäßigen Schlieren und Wolken in Erscheinung tritt. 

Petrogenese

Marmore entstehen, wenn nichtkristalline, meist am Meeresboden abgelagerte Kalksteine unter den hohen Drücken und Temperaturen während der Gebirgsauffaltung kristallin werden.

Härtegrad Weichgestein
Strukturtyp Bildplatte mit Maserung
Synonyme Milas Lilak, Milas Damarli
Gruppe Metamorphe Gesteine
Petrographische Zuordnung Marmor
Alter 200 Mio. Jahre (Mesozoium)
Farbgebende Minerale weiß – Calcit, rot – Eisenoxid Hämatit
Durchschnittlicher Härtegrad ca. 3 (nach Mohs’scher Härteskala 1-10)
Vorkommen Milas / Türkei