Copacabana - Stein - Materialien - Draenert
SCROLL
Detail Ganze Platte Plattenauswahl
zur Übersicht

Copacabana

Die Nahaufnahme der jeweiligen Steinsorte gibt ein relativ getreues Abbild der Kristallstruktur und der Farbstellung (bei Bildplatten nur eingeschränkt) wieder. Bei genauen Farbabstimmungen bitte immer ein Originalmuster des Einrichtungshauses zu Grunde legen.

Petrographie

Ein sehr lebhaft ornamentiertes Gestein, bei dem in den meisten großformatigen Platten die dunklen Partien überwiegen. Diese sind sehr feinkristallin und bestehen größtenteils aus transparentem Quarz mit hellem Feldspat und gleichmäßig eingestreuten schwarzen Biotit-Schuppen. Obwohl der Quarz hier deutlich überwiegt, bestimmt der weitaus geringere Glimmeranteil wegen der Transparenz der Quarz-Kristallite das nahezu schwarze Erscheinungsbild. In starkem Kontrast dazu stehen die weißgrauen, aus weißem Feldspat und hellgrau transparentem Quarz bestehenden pegmatitischen Lagen und Schlieren. Diese können in manchen Platten durchaus den Hauptanteil bilden.

Petrogenese

Der Ursprung dieses Gesteins liegt in sandig-tonigen Ablagerungen am Grunde eines Urmeeres vor über 500 Millionen Jahren. Unter hohen Drücken und Temperaturen während einer frühen Gebirgsauffaltung entstand der nahezu schwarze quarzitische Gneis. Eindringende Schmelzen (die grobkristallinen, hellen Pegmatite) wurden im Zuge dessen zusammen mit dem Gneis verfaltet.

Platten Auswahl

Suchen Sie sich Ihre individuelle Platte aus dem ausgewählten Stein für Ihr Projekt aus!
Händler können unsere Platten reservieren und bestellen.