Golden Raddix - Stein - Materialien - Draenert
SCROLL
Detail Ganze Platte Plattenauswahl
zur Übersicht

Golden Raddix

Die Nahaufnahme der jeweiligen Steinsorte gibt ein relativ getreues Abbild der Kristallstruktur und der Farbstellung (bei Bildplatten nur eingeschränkt) wieder. Bei genauen Farbabstimmungen bitte immer ein Originalmuster des Einrichtungshauses zu Grunde legen.

Petrographie

Auf der griechischen Insel Thassos werden seit der Antike die berühmten rein weißen Marmore abgebaut. Die vorliegende Varietät besteht größtenteils aus dem Mineral Dolomit und ist relativ grobkristallin. Dekoratives Element ist die dezente braune Aderung, die sich aus der Einlagerung fein verästelter (dendritischer) Eisenerze (Limonit) ergibt und an ein feinverzweigtes Wurzelgeflecht erinnert.

Petrogenese

Während des Erdmittelalters in der Jura- und Kreidezeit lagerten sich am Meeresboden mächtige Schichten von Dolomitstein ab. Millionen Jahre später im Tertiär kam es zu Gebirgsauffaltungen. Die damit  einhergehenden hohen Drücke und Temperaturen bewirkten eine Metamorphose, der sedimentäre Dolomitstein wandelte sich dabei zum kristallinen Dolomitmarmor.

Platten Auswahl

Suchen Sie sich Ihre individuelle Platte aus dem ausgewählten Stein für Ihr Projekt aus!
Händler können unsere Platten reservieren und bestellen.